Deutschsprachige Community

Deutschsprachige Community in der Vereinigten Arabischen Emirate

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind ein Schmelztiegel der Kulturen und Nationalitäten, und die deutschsprachige Gemeinschaft bildet hier keine Ausnahme. Wenn du planst, nach Dubai, Abu Dhabi oder einem anderen Emirat auszuwandern, kannst du dich freuen, denn es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Anschluss an die deutschsprachige Community zu finden. In diesem Artikel erfährst du, wie du dich einleben und Kontakte knüpfen kannst, um dein neues Leben in den VAE voll und ganz zu genießen.

1. Deutschsprachige Netzwerke und Vereine

Deutsche Internationale Schule:
Ein zentraler Anlaufpunkt für viele deutschsprachige Expats sind die deutschen internationalen Schulen in Dubai und Abu Dhabi. Diese Schulen sind nicht nur für Familien mit Kindern interessant, sondern auch ein kulturelles Zentrum, wo regelmäßig Veranstaltungen und Aktivitäten stattfinden.

Deutsche Handelskammer in den VAE:
Die AHK Gulf Region bietet zahlreiche Networking-Events, Informationsveranstaltungen und geschäftliche Unterstützungen. Auch wenn du beruflich nicht direkt involviert bist, können die angebotenen Events eine gute Möglichkeit sein, andere Deutsche zu treffen und sich auszutauschen.

Deutschsprachige Kirchengemeinden:
In den größeren Städten gibt es deutschsprachige Kirchengemeinden, die regelmäßig Gottesdienste und Gemeindeaktivitäten anbieten. Diese können eine wertvolle Anlaufstelle für sozialen Austausch und Unterstützung sein.

2. Kulturelle Aktivitäten und Treffpunkte

Deutsche Restaurants und Cafés:
Man sagt, Liebe geht durch den Magen, und was verbindet mehr als das gemeinsame Genießen von Speisen aus der Heimat? In den Emiraten findest du eine Auswahl an deutschen Restaurants und Bäckereien, die von traditionellen Gerichten bis zu modernen Interpretationen alles anbieten.

Regelmäßige Stammtische und Meetups:
Ob über Plattformen wie Meetup oder in sozialen Medien, regelmäßige Stammtische sind eine großartige Möglichkeit, andere Deutsche zu treffen. Diese informellen Treffen finden oft in Restaurants oder Bars statt und sind offen für jeden, der seine Deutschkenntnisse einbringen oder einfach die Gesellschaft genießen möchte.

3. Sport und Freizeit

Deutsche Sportvereine:
Fußball, Handball oder Volleyball – in den größeren Städten der VAE gibt es oft deutsche oder internationale Sportvereine. Nicht nur eine gute Möglichkeit, fit zu bleiben, sondern auch um mit Gleichgesinnten in Kontakt zu kommen.

Deutschsprachige Fitnesskurse:
Manche Fitnessstudios bieten auch Kurse auf Deutsch an. Diese sind nicht nur sportlich interessant, sondern auch eine weitere Chance, Deutschsprachige in einer entspannten Atmosphäre zu treffen.

4. Tipps für den Anfang

  • Engagiere dich: Je aktiver du bist, desto schneller wirst du Leute kennenlernen. Zögere nicht, verschiedene Veranstaltungen und Gruppen auszuprobieren.
  • Nutze soziale Medien: Facebook-Gruppen und WhatsApp-Gruppen sind eine Goldgrube für Kontakte und Tipps von anderen Expats.
  • Sei offen: Auch wenn es gut ist, deutschsprachige Kontakte zu haben, versuche auch, dich mit der lokalen Kultur und anderen internationalen Gemeinschaften zu vernetzen.

In den VAE wirst du schnell feststellen, dass die deutschsprachige Community eine herzliche und offene Gruppe ist. Mit etwas Initiative wirst du dich schnell wie zu Hause fühlen. Viel Erfolg und Spaß in diesem spannenden neuen Kapitel deines Lebens!

Android App
Android App
Oben